Auch außen ist verputzt (Grundputz)

Parallel zur Fußbodenheizung wurde am 29.05. mit dem Außenputz begonnen. Analog zum Grundputz innen wurden am ersten Tag alle Fenster abgeklebt und die Winkelprofile an diesen und an den Türen angebracht. An gerade einmal zwei weiteren Tagen wurden dann alle vier Hausseiten verputzt. Dabei wurde ein mineralischer Kalkputz angemischt und mit der Putzmaschine auf der Hauswand verteilt. Genauso routiniert wie innen, hatten die Mitarbeiter der Firma Shabani auch außen alles schnell und sauber durchgeführt.

Im unteren Teil der Hauswand hatte ich mit Hilfe von Kremmy vorab noch Höhenpunkte an der Wand markiert und den späteren Geländeverlauf angezeichnet. Bis zu dieser Linie wird später Schotter/Erdreich angefüllt und daher muss dieser Bereich noch separat abgedichtet werden. Daher darf hier erstmal kein Putz angebracht werden.

PS: der “ganz leicht” verwelkte Richtbaum wurde dabei dann auch endlich mal vom Gerüst entfernt 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.