Das Richtfest

Jetzt ist es doch einige Tage her, dass der letzte Artikel verfasst wurde. Dies lag an den stressigen letzten Wochen, die jetzt hoffentlich erstmal vorbei sind.

Nachdem das Dach innerhalb weniger Tage aufgeschlagen und gedeckt war, wurde am 24.05.2018 standesgemäß das Richtfest gefeiert. Da die Fenster unerwartet früher als gedacht geliefert wurden und das Wetter mitgespielt hat, wurde die Tische kurzerhand im Garten aufgebaut. Familie, Freunde, Kollegen und Nachbarn wurden zahlreich eingeladen und kamen in Scharen. Knapp 80 Personen waren wir am Richtfest und haben zusammen die Fertigstellung des Rohbaus gefeiert. Herr Kreuzer, unser Dachdecker, hat es sich natürlich nicht  nehmen lassen und den Richtspruch verlesen. Auch ich durfte noch einen kleinen Spruch beitragen und dann ging die Feier los. Es wurde viel gegessen und getrunken und jeder der wollte, durfte sich das Haus genauer ansehen. Vielen Dank an alle für den schönen Abend.

PS: Besten Dank an meinen Dad für das Zusammenstellen des Videos.

Hier mein Spruch zum Richtfest:

Liebe Leute wie ich mich freute, als mir zur Ohren kam, das Wetter wird heute warm. Denn an diesem Tage und das steht außer Frage, wollen die Bischofs feiern ein Fest, zur Fertigstellung des Rohbaus, Ihres neuen Nests. Die Planung erledigt, von der Stadt genehmigt. Der Baustart wurde dann doch noch verschoben, schuld war der Winter, er musste sich erst noch austoben.

So wurde es Februar, als der Bagger anrollte, beim Tiefbauer merkte man, dass er die verloren gegangene Zeit einholen wollte. Beim Sport übertrieben, die Achillessehne gerissen, der Fuß in nem Stiefel, die Zeit mit den Krücken wird die Familie wohl nicht vermissen. Das Schotterpolster eingebaut, die Bodenplatte gegossen, da ist dann doch, der ein oder andere Kubikmeter Beton rein geflossen.

Vier Wochen hat es gedauert, dann war das komplette Haus gemauert. Die Bauarbeiter waren stets fleißig und das auch bei Temperaturen rund um die 30. Vergangene Woche kam dann auch das Dach, begleitet von zwei Zimmermänner, alle vom Fach. So dauerte es nur wenige Tage, bis das Dach aufgerichtet, und wir in der Lage, dies Fest mit Euch zu feiern. Drum hebt die Gläser und Stoßt mit uns an, auf das die Party beginnen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.