Wir haben ein Dach

Der Mörtel war noch nicht richtig trocken, da kam auch schon das Dach. Die Firma Kreuzer legte am 19.04. los und das mit einem unglaublichen Tempo. Bereits nach wenigen Stunden waren die Grundstützen des Binderdachs aufgestellt und befestigt. Mit nur zwei (!) Personen wurden alle Arbeiten schnell und sauber erledigt. Man merkte dass es nicht das erste Dach war, dass die beiden aufgestellt hatten. Zeitgleich haben Mario und ich die ein oder andere OSB-Platte (72 Stück) und Grundlattung aus dem Baumarkt besorgt und über den Kran auf den Dachboden heben lassen.

So ersparen wir uns später die Schlepperei durch das Haus, da die Materialien zum Ausbau des Dachbodens benötigt werden. Auf die Balken wurden dann die Dichtbahnen und die Grund- und Konterlattung aufgebracht. Anschließend wurden die Blecharbeiten ausgeführt und das Dach eingedeckt. Fünf Tage hat es gedauert bis alles fertig war, wir sind sehr zufrieden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.