Die Fenster, Haustüre und Treppe sind da

Am gleichen Tag des Richtfestes standen plötzlich auch die Fensterbauer vor der Türe. Unser Bauleiter hatte verschwitzt uns mitzuteilen, dass die Fenster einen Tag früher als geplant kommen. Erstmal war die Aufregung groß, da die Firma Morina, unser Rohbauer, noch einige Arbeiten erledigen musste bevor die Fenster eingebaut werden konnten. Diese wurden dann auch am gleichen Tag ausgeführt, woraufhin die Fenster dann auch fachgerecht eingebaut werden konnten. Auch die Haustüre mit Seitenteil ist installiert und sieht klasse aus. Alle Fenster wurden wie besprochen ohne eingebaute Rollladenpanzer geliefert, da wir selbst noch elektrische Rollläden nachrüsten wollen. Ebenso sind die Reedkontakte wie besprochen in die Fenster eingebaut. Außen sind die Fenster in der Farbe Anthrazit, innen in Weiß.

 

 

Einen Tag später wurde dann auch die Treppe geliefert und eingebaut. Wie bestellt handelt es sich um eine Stadler-Treppe, die von uns noch in der passenden Farbe (Anthrazit) lackiert werden muss. Endlich müssen wir auch nicht mehr die Leiter oder das Gerüst nehmen, um sicher in das Obergeschoss zu kommen. Die fertigen Stufen aus Eichenholz sowie das Holzgeländer werden erst am Ende der Bauphase geliefert, um Kratzer zu vermeiden. Uns gefällt es 🙂

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.