Die Zwischendecke und das Gerüst sind fertig

Nachdem der Einbau der Stahlmatten auf der Fertigbetonteiledecke doch etwas länger gedauert hat als geplant, wurde die Decke am vergangenen Freitag auf die endgültige Stärke von 20cm gegossen. Vorher wurden noch die Verschalung sowie die Randdämmung rund um das Haus angebracht.  Das vergessene Gehäuse für den Einbauspot konnte ebenfalls noch rechtzeitig eingebaut werden. Dazu hatten die Bauarbeiter ein Loch in die Betondecke gestemmt und das Gehäuse eingebaut. Anschließend wurde dieses von uns noch kurzfristig an die Leerrohre angeschlossen.

 

Am gleichen Tag wurde dann parallel auch das Gerüst für das Ober- und Dachgeschoss aufgestellt, so dass es auf der Baustelle etwas chaotisch zuging. Nachdem der Beton dann über das Wochenende hinweg trocknen konnte, geht diese Woche das Mauern des Obergeschosses weiter. Nächste Woche soll dann bereits das Dach kommen und anschließend steht das Richtfest an 🙂

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.