Genehmigt!

Der Bauantrag wurde genehmigt, endlich! Aus den ursprünglich von der Baurechtsbehörde geschätzten 5-6 Wochen, wurden nun neun Wochen. Einige Unterlagen mussten wir zwischendurch noch nachreichen, da vor allem bei der Berechnung der Größe der  Retentionszisterne und bei der Grünflächenplanung noch nachgebessert werden musste. Wie dem auch sei, die Genehmigung ist da und es gibt keine zusätzlichen Auflagen.

 

Als nächstes folgt nun das sogenannte Werkplanungsgespräch. Die dazu benötigten Werkplanvorabzüge werden aktuell vom Architekten erstellt, so dass der Termin in 1-2 Wochen stattfinden kann. Dabei werden die Innengrundrisse, Tür- und Fensteranschläge und viele weitere Details besprochen. Ebenfalls findet die Bemusterung statt, Dachziegel, Türen und viele weitere Ausstattungsmerkmale werden bei diesem Gespräch festgelegt und bedeuten hoffentlich nicht zu viel Aufpreis 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.